Letzte Aktualisierung: 15. Oktober 2020, 9:45 Uhr

facebook

Hallo und herzlich willkommen im Verein Lernmobil Viernheim e. V.

Der Verein Lernmobil Viernheim e. V.  – Verein für pädagogische und soziale Bildungsarbeit – ist ein anerkannter, freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der 1985 gegründet wurde.

Seitdem hat sich der Verein zu einer nachgefragten Institution im Bereich der Schulkindbetreuung und zu einer zentralen Anlaufstelle für Integrationsangebote im Kreis Bergstraße entwickelt. Der Verein legt seinen pädagogischen Schwerpunkt darauf, außerschulische Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien bereitzustellen.

Ziel des Vereins ist, Menschen unterschiedlicher Herkunft die Möglichkeit zu eröffnen, ihre Potentiale zu entwickeln und zu stärken, um an der Gesellschaft zu partizipieren und das Gemeinwesen mitgestalten zu können. Das Leitmotiv der pädagogischen Arbeit lautet daher „Integration durch Bildung“.

Nachruf

Wir nehmen Abschied von unserem Kollegen Jürgen Knödler. Er ist heute verstorben.

Jürgen, Du warst ein warmherziger und vor allem auf das Leben neugieriger Mensch. Dein Lebensfeuer brannte für die Gestaltung der Welt. Du hast es mit Deiner Fähigkeit, Beziehungen zu gestalten ganz schnell geschafft, Wurzeln im Verein Lernmobil und vor allem in der Stadt Bürstadt zu schlagen.

Du hast die Menschen, die mit dir arbeiteten und deine Umgebung geprägt.

Du bist bei uns.

Aktuelle Stellenangebote

Studentische Aushilfen
in Lampertheim

Aktuelle Veranstaltungen

Geschichten über Vielfalt

Vorlesungen, Erzählkoffer, Bilderbuchbetrachtungen, Erzähltheater, Vorträge. Online Lesungen und Bastelangebote – online und vor Ort

Aktuelle Informationen

„ Liebe Eltern der Kinder in unseren Schülerbetreuungen, bitte nehmen Sie zwei Informationen zur Coronasituation zur Kenntnis:

Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen des Hessischen Kultusministeriums müssen auch in den Schülerbetreuungen im Ganztag Masken getragen werden! Dies ist für alle Beteiligte eine schwierige und bei den Temperaturen eine belastende Situation. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und dass sich die Situation bald wieder entspannt!

Die eingezogenen Elternbeiträge für den halben März und für April werden den Eltern erstattet. Unsere Verwaltung ist damit beauftragt und wird in nächster Zeit diese Mittel an Sie überweisen. In Anspruch genommene Betreuungstage (z.B. Notbetreuung, bei der schrittweisen Öffnung der Schule) werden nach einem ermittelten Tagessatz in Rechnung gestellt bzw. an der Mittelerstattung abgezogen.“

Infos zur Corona-Pandemie
Der Paritätischen Hessen berät Mitgliedsorganisationen

Lesen Sie hier weiter ->

Information:
Aktuelle Telefonsprechstunden der Integrationslots*innen
Download Telefonsprechstunden >>

Wir sind durch das Qualitätssiegel der Weiterbildung Hessen e.V. akkreditiert.